z-pms ZÄKWL

Besonderheiten

  • Konzentration auf die wesentlichen Praxisprozesse, da Elemente der Struktur und Ergebnisqualität durch Ihre Zahnärztlichen Körperschaften in Westfalen-Lippe bereits vorgehalten werden (z. B. Gutachterwesen, Qualitätszirkel, Qualitätssicherung beim Röntgen, BuS-Dienst, MPG, umfassende Fort- und Weiterbildungsangebote etc.)

Vorteile

  • Erfüllung gesetzlicher Auflagen
  • Kostengünstig
  • Ausbaufähig nach Ihren eigenen Vorstellungen - (z. B. zertifizierbar)
  • Praxisrelevant
  • Sofort umsetzbar

 

Grundprinzipien von z-pms ZÄKWL sind:

 

  • Verantwortung der Führung
  • Einbeziehen der Menschen
  • Kundenorientierung
  • Prozessorientierung
  • Kontinuierliche Verbesserung

puzzle.jpg