Basisschulungen:

z-pms besteht aus einer zielgruppenorientierten 4-std. Einführungsveranstaltung (ZA: 199,- Euro / ZFA: 145,- Euro - Kurs ist Voraussetzung zur Teilnahme an unserem System) und einem ergänzenden (freiwilligen) 4-std. Teamworkshop (60,- Euro/Teilnehmer). 

4pics.png

 

1. Einführungsveranstaltung:

 Mit der Teilnahme an der Einführungsveranstaltung erhalten Sie folgende Unterlagen: 

Themenschwerpunkte der Einführungsveranstaltung sind u. a.: 

Am Ende der Veranstaltung wird eine sog. "Hausaufgabe" erteilt, die dann im Workshop vorgestellt und besprochen wird. 

 2. Ergänzender Workshop (z-pms ZÄKWL - Umsetzung leicht gemacht):

Workshop-Teilnehmer erhalten neben einem Schulungsarbeitsheft zudem noch ein vorbereitetes z-pms-Handbuch, also ein Qualitätsmanagement-Handbuch, welches im Workshop besprochen wird und individuell zu ergänzen ist.  

Schwerpunkte der Workshops sind u. a.: 

Max. Teilnehmerzahl: 30 

  Freiwillige Anwenderworkshops

z-pms ZÄKWL setzt Ihrem persönlichen Engagement keine Grenzen.
Wir bieten weitere - speziell von teilnehmenden Praxen gewünschte - vertiefende Anwenderworkshops an.
Weitere Informationen und Beschreibungen zu diesen Schulungen finden Sie hier.
 
Max. Teilnehmerzahl: 24 (Ausnahme Word/PowerPoint-Schulungen = max. 16) 
Drucken